cdu csu wirtschaftsgespraech
Das erste virtuelle Wirtschaftsgespräch der CDU/CSU-Europagruppe moderierte ich mit Vertreterinnen und Vertretern der deutschen Wirtschaft. Nach den Einführungsstatements von Hildegard Müller (Präsidentin des VDA), Dr. Marcus Chromic (Mitglied des Vorstands der Commerzbank AG), Dirk Palige (Geschäftsführer des Zentralverbands des Deutschen Handwerks) und Markus Becker-Melching (Chief Operating Officer des Bankenverbands) diskutierten wir das Thema: "Europas Wirtschaft in der Rezession - Welche europäischen Maßnahmen sind notwendig, um die wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie schnell zu überwinden?"

Ein interessanter und wertvoller Austausch, der uns aber auch vor Augen geführt hat, dass wir nicht ausschließlich auf die Grüne Karte setzen dürfen. Umweltschutz ist wichtig, gerade in Zeiten von Corona dürfen wir unsere Wirtschaft beim Schritt in die Zukunft aber nicht verlieren. Hier liegt es auch an uns CDU/CSU-Abgeordneten dies der Kommission bei der Umsetzung ihrer Pläne mit Nachdruck klar zu machen.