thumb arzneimittel eu
Viele wichtige und lebensnotwendige Medikamente und Arzneimittelwirkstoffe werden nicht mehr in der EU hergestellt. Daraus ergibt sich eine viel zu große Abhängigkeit von Drittländern wie China und Indien. Nach Angaben der Europäischen Arzneimittel-Agentur stammen 40 % der in der EU in Verkehr gebrachten Fertigarzneimittel aus Drittländern. Von den in der EU gebrauchten Arzneimittelwirkstoffen werden 80 % in China und Indien hergestellt. Wir wollen deshalb dafür sorgen, dass die Produktion von Arzneimitteln wieder in der EU stattfindet.