03 rettungsdienst 545
Der Rettungsdienst für den Rhein Lahn Kreis, den Kreis Neuwied und den Westerwaldkreis ist gut aufgestellt! Gerade in diesen schwierigen Zeiten danken der Geschäftsführer Sauer und der Vorsitzende des Aufsichtsrates Ralf Seekatz den 500 Mitarbeitern für deren Einsatz. “Auch wenn wir derzeit insgesamt weniger Einsätze haben, ist die Arbeit natürlich durch Corona anspruchsvoller geworden“, so Seekatz. Bei der Gelegenheit wurde auch der neue Rettungswagen 2.2 vorgestellt!